Hochschul­kooperationen

Unterstützung, die Sie weiterbringt

Als einer der Innovationstreiber der Branche arbeiten wir bei Webasto schon heute an den Themen von morgen. Dafür suchen wir den Austausch mit den Impulsgebern von morgen. Ganz gleich, in welcher Phase Ihres Studiums Sie sich befinden. Im Rahmen der Zusammenarbeit mit Hochschulen bieten sich Ihnen vielfältige Möglichkeiten, mit Webasto in Kontakt zu kommen, bzw. sich von uns finanziell und fachlich unterstützen zu lassen, wie z. B.

  • Studentenexkursionen
  • Sponsoring
  • Gastvorträge
  • Stipendien
  • Mentoring
  • Studentische Projekte und Projektstudien
career_tufast__teaser__7.jpg

Mit Webasto erfolgreich am Start

Wie eine gelungene Kooperation mit Webasto aussehen kann, zeigt das TUfast Racingteam der TU München. Hier haben Studenten die Möglichkeit, mehr vom Studium als nur Vorlesungen und Prüfungen mit in das Arbeitsleben zu nehmen. Es gilt, jedes Jahr einen neuen, noch besseren Rennwagen zu bauen und gegen andere Formula Student Teams auf die Strecke zu schicken. Wie in einem echten Rennstall wird dabei jeder einzelne Schritt der Entwicklung von den 80 Studenten aus unterschiedlichen Studiengängen selbst übernommen: von dem Antrieb und der Aerodynamik über die Konstruktion und Finanzierung bis hin zur Fertigstellung des Boliden.

Seit mehreren Jahren gehört Webasto hier zu den Sponsoren. Wobei die Unterstützung weit über Sach- und Geldspenden für den Elektro-Rennwagen hinausgeht. Zur fachlichen Beratung bei der Batterie-Entwicklung gehören die Einladung des TUfast-Teams zu Webasto nach Stockdorf und umgekehrt der Besuch von Mitarbeitern des Bereichs E-Solutions in der Rennstall-Werkstatt. Außerdem nimmt Webasto an Events teil, wie z.B. dem Konstruktionswettbewerb in Hockenheim oder dem Rollout, also der ersten Präsentation eines neuen Rennwagens.

Der Erfolg kann sich sehen lassen: Regelmäßig fuhr TUfast Platzierungen ein unter den Top 3 in den statischen und dynamischen Disziplinen. 2016 gewann das Team sogar die Gesamtwertung der Formula Student auf dem Hockenheimring.

-> Mehr zum TUfast-Racingteam

Webasto und TUfast – ein tolles Team

Bringen auch Sie Webasto auf Ihren Stundenplan

Um Ihnen als Student Einblick in die Berufspraxis zu gewähren, arbeiten wir eng mit Hochschulen in Form von Fachprojekten oder speziellen Aktivitäten zusammen. Sie möchten ein Projekt mit Webasto beginnen oder eine Exkursion zu einem unserer Standorte machen? Dann wenden Sie sich bitte an:

Andrea Bodner

Webasto SE
Kraillinger Straße 5
82131 Stockdorf
E-Mail: andrea.bodner@webasto.com

Auf unserer Karriere-Website beschränken wir uns auf männliche Bezeichnungen, um Ihnen die Lesbarkeit zu vereinfachen. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichwohl für beide Geschlechter.